MAMI und die papperla PAPIS

Liebe Kinder, liebe Erwachsene,

wir sind sechs Musiker und haben eine Band gegründet. Wir haben diese Band „Mami und die PapperlaPapis“ genannt, weil wir allesamt eigene Kinder haben, die gerne Musik hören, singen und tanzen.

Viel Spaß beim Stöbern und Hören!

Musikalische Grüße,

Sandie, Dominik, Claus, Jochen, Schramme und Marcel

P.S. Hier könnt ihr euch auch noch einen Beitrag über uns auf Deutschlandradio Kultur kakadu anhören und hier ein Video über uns bei SWR anschauen

Mit dieser CD erfüllen wir uns den Wunsch, Musik für Kinder zu machen, die auf echten Instrumenten gespielt wird. Bei uns hört ihr den Kontrabass, das Akkordeon, das Schlagzeug, die akustische Gitarre, das Xylophon, unterschiedliche Stimmen, das Cello und sogar einen Besen!

Wir spielen bekannte Kinderlieder, die wir selbst gerne hören, aber auch eigene Kompositionen, auf die wir stolz sind.

Anhören

CD-Bestellung

Ihr könnt unsere CD entweder per E-Mail und Vorkasse bestellen oder auf ebay.

CD per E-Mail und Vorkasse bestellen. CD auf ebay.de bestellen

Kontakt

Dominik Steegmüller
Neugasse 17
68782 Brühl
info@mamiunddiepapperlapapis.de

Wer ist wer?

Sandie

Sandie erfand zusammen mit Claus den „Jaguar Jim“ und singt auch viele andere Titel auf der CD. Im Chor singt sie die hohen Stimmen und am Ende von „Ein bisschen Regen“ legt sie sogar ein kleines Pfeifsolo hin.

Jochen

Jochen spielt die Gitarre. In seinem Lied „Rexi“ singt er von seinen Lieblingstieren – den Dinosauriern. Dabei begleitet er sich selbst auf der Gitarre. Auch bei „Trautes Heim“ könnt ihr die Gitarre sehr gut hören.

Marcel

Marcel trommmelt auf dem Schlagzeug und spielt das Xylophon. Das könnt ihr bei „Jaguar Jim“ zwischen den Strophen hören. Bei „Chim Chim Cheree“ spielt er sogar den Besen. Marcel hat das Lied und die Geschichte vom „Kleinen Traktor Fridolin“ geschrieben.